Zerstörungsfreie Bauwerksuntersuchung

Der Bereich der zerstörungsfreien Bauwerksuntersuchung hat in unserem Büro eine große Tradition und es kann auf eine langjährige Erfahrung zurückgegriffen werden.
Vom Einmessen der Bewehrung im Beton um Bohrstellen festzulegen bis zur zerstörungsfreien Überprüfung kompletter Natursteinfassadenflächen bieten wir eine Vielzahl an Untersuchungen an. u.A.:

• Zerstörungsfreies Lokalisieren von Bewehrungen
• Zerstörungsfreie Bestimmung der Festigkeit von Beton und Mauerwerk
• Betonüberdeckungsmessungen
• Messung der Karbonatisierungstiefe
• Visuelle Begutachtung
• Endoskopien
• Videountersuchung
• Festigkeitsmessungen mit Ultraschall
• Dickenmessung an schallbaren Materialien

Durch das Vorhandensein einer Vielzahl entsprechender Gerätschaften und die regelmäßige Schulung unserer Mitarbeiter kommen zerstörungsfreie Prüfverfahren auch bei Gutachten und Umbauten regelmäßig zum Einsatz.

Neben Hilti Ferroscan befinden sich auch Geräte wie Hilti XScan auf Radarbarbasis in unserem Bestand.

Gerne beraten wir Sie persönlich zu den oben genannten Themen und zeigen Ihnen die notwendigen Arbeitsschritte auf.